Archive und InstitutionenFilmfestivals

WIESBADENER | ARCHITEKTUR | FILM | TAGE 4

„Der Kontrakt des Zeichners“

(GB 1983), Deutsche Fassung, ist einer der großen Klassiker des britischen Regisseurs Peter Greenaway.

Die Kostüm-Tragikomödie spielt im Sommer des Jahres 1694. Der erfolgreiche Maler Neville lässt sich nach anfänglichem Zögern davon überzeugen, den südenglischen Herrensitz Compton Anstey Witshire zu zeichnen. Die Hausherrin Mrs. Virginia Herbert möchte damit ihren Mann, der gerade in Southampton weilt, überraschen und versöhnen. Der arrogante Künstler verlangt als Honorar allerdings nicht nur Geld, sondern auch die eine oder andere sexuelle Gefälligkeit. Die Dame des Hauses willigt ein – wie auch ihre verheiratete Tochter Sarah. Doch dann taucht eine Leiche auf … Führen Nevilles erschreckend detailgetreue Zeichnungen auf die Spur des Mörders?

Termin   

Mittwoch, 20.06.2018, 20:15 Uhr

Veranstalter

Murnau-Filmtheater in Kooperation  mit dem Wiesbadener Architekturzentrum (WAZ)

Veranstaltungsort Murnau-Filmtheater

Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden

Anmeldung/Kontakt

Kartenreservierung empfohlen. Tel.: 0611 - 9770841

filmtheater@murnau-stiftung.de

Foto: Copyright British FilmInstitute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.