NEWSblog

„Der Kontrakt des Zeichners“ (GB 1983), Deutsche Fassung, ist einer der großen Klassiker des britischen Regisseurs Peter Greenaway. Die Kostüm-Tragikomödie spielt im Sommer des Jahres 1694. Der erfolgreiche Maler Neville lässt sich nach anfänglichem Zögern davon überzeugen, den südenglischen Herrensitz Compton Anstey Witshire zu zeichnen. Die Hausherrin Mrs. Virginia Herbert
  In Kooperation zwischen dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, dem Wiesbadener Archi-  tek turzentrum (WAZ) und der Caligari FilmBühne wird anlässlich des Tags der Architektur 2018 in der Veranstaltungsreihe WIESBADENER | ARCHITEKTUR | FILM | TAGE der Film „DIE SONNENINSEL“ gezeigt, mit einer kleinen Einführung und Begrüßung von Helmut Boerdner
Anlässlich des Tags der Architektur 2018 in der Veranstaltungsreihe WIESBADENER | ARCHITEKTUR | FILM | TAGE zeigen wir den Dokumentarfilm-Porträt „KEVIN ROCHE – DER STILLE ARCHITEKT“ (IR 2017), in der Originalfassung mit dt. Untertiteln. Der irisch-amerikanische Architekt Kevin Roche hat in seinem Feld alles erreicht: Er hat wegweisende Gebäude wie
Anlässlich des Tags der Architektur 2018 in der Veranstaltungsreihe WIESBADENER | ARCHITEKTUR | FILM | TAGE zeigen wir ein Porträt des Star-Architekten Bjarke Ingels, den Dokumentarfilm „BIG TIME“  (DK 2017), Originalfassung mit dt. Untertiteln, eine Filmvorführung mit Vortrag von Helmut Boerdner (Wiesbadener Architekturzentrum e. V.). Als Vorfilm sehen Sie „Hinein!“

DIE SERIALE

  „die Seriale“ ist das bundesweit erste Festival für Digitale Serien. Die 4. Edition findet vom 8.-10. Juni 2018 in Gießen statt. Ins Leben gerufen wurde „die Seriale“ im Juni 2015 von den Filmemachern Csongor Dobrotka und Dennis Albrecht mit dem Ziel, den Digitalen Serien auch außerhalb des Internets eine Plattform

FULL HOUSE

Grafik: Copyright Hochschule RheinMain  Unter den Eichen – auf dem legendären Filmgelände geht es weiter. Und wie! Davon können sich heute alle selbst überzeugen. Wer sich also für Medien, Design, Informatik oder auch für die Geschichte interessiert, kann sich heute aus erster Hand informieren. Der Mediencampus von der Hochschule RheinMain