NEWSblog

http://filmstadt-wiesbaden.de/wp-content/uploads/2018/11/Speeddating.mp4
Am Mittwoch startet das 20. Internationale Trickfilm Wochenende 2018.   20 Jahre Trickfilmfestival in Wiesbaden Im Rahmen der „Filme im Schloß” findet vom 31. Oktober bis 4. November 2018 das ”20. Internationale Trickfilm-Wochenende Wiesbaden” statt. Das seit Oktober 1999 bestehende Festival feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Die Schirmherrschaft hat der Hessische Ministerpräsident, Volker Bouffier, übernommen. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Mittwoch, 31. Oktober, 20.00 Uhr, in der Caligari FilmBühne statt. Grußworte spricht Axel Imholz, Kulturdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden. Zum Jubiläum werden Highlights aus den Programmen des zurückliegenden Jahrzehnts gezeigt. Als Gäste haben sich mit ihren preisgekrönten Filmen die Filmemacher Alexandre Espigares, Oscar-Preisträger
Erleben Sie Dramatik und Action pur mit dem kompletten James-Bond-Film „Casino Royale“ auf Großbildleinwand und fesselnder Livemusik! „Film Concerts Live!“ präsentiert „Casino Royale in Concert“, produziert von EON Productions und Metro Goldwyn Mayer Studios (MGM). Zum ersten Mal kann das Publikum James Bond auf der Großbildleinwand zusammen mit der Kraft eines großen Sinfonieorchesters erleben, das die packende Filmmusik des Komponisten David Arnold live zum Film spielt! In „Casino Royale“ von Regisseur Martin Campbell beginnt die Karriere von James Bond, der gerade den 00-Status und die Lizenz zum Töten erhalten hat. Es ist auch Daniel Craigs erstes Auftreten als legendärer MI6-Agent.
Am 04. Oktober startet der Dokumentarfilm „WHY ARE WE CREATIVE?“ von Hermann Vaske bundesweit in den deutschen Kinos. Wir freuen uns ab dieser Woche bereits auf eine Vielzahl von Sonderveranstaltungen mit dem Regisseur und weiteren illustren Gästen (Städte und Termine siehe unten). Hermann Vaske auf den Spuren des Geheimnisses der Kreativität. Mehr als 1000 Prominente haben ihm geantwortet, manche in Wörtern oder Sätzen, viele mit Zeichnungen oder Artefakten. Zum 30-jährigen Jubiläum bietet der Film einen faszinierenden Blickwinkel auf die „Jahrhundert-Frage“ nach der Kreativität eines jeden Einzelnen. „WHY ARE WE CREATIVE?“ zelebriert die besten Kreativen der Welt. Der Film nimmt die
Pressemitteilung 20. September 2018 exground filmfest 31 eröffnet mit philippinischem Thriller NEOMANILA Mit dem philippinischen Neo-Noir Thriller NEOMANILA wird das 31. exground filmfest am 16. November um 19 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs Mikhail Red in der Wiesbadener Caligari Filmbühne eröffnet. Der dritte Langfilm des jungen Regisseurs (Jahrgang 1991) ist eine Deutschland-Premiere und setzt sich mit der brutalen Anti-Drogen-Politik von Präsident Rodrigo Duterte auseinander, in der angeheuerte Killer für die Ermordung von Drogenverdächtigen bezahlt werden. Zwischen der Auftragskillerin Irma und ihrem Protegé, dem jungen Waisen Toto, entstehen zarte, familiäre Bande, die beim nächsten Attentat zu zerreißen drohen. Mikhail Red sowie sein Vater Raymond