NEWSblog

Wiesbaden vier Tage Mittelpunkt des deutschen Amateurfilms Wiesbaden entwickelt sich immer mehr zu einer der ersten Adressen des deutschen Films. Jetzt wird die hessische Landeshauptstadt auch erstmals Mittelpunkt des deutschen Amateurfilms – bei den 77. Deutschen Filmfestspielen des BDFA (Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V.) vom 20. bis 23. Juni. Teilnehmer und
Ringvorlesung Der Studiengang Kommunikationsdesign veranstaltet eine Ringvorlesung, um den neuen Master-Studiengang CROSSMEDIA SPACES publik zu machen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!  Ort: HEAVEN Bar, Sedanplatz 5 Termine: 13. 6. / 27. 6. / 4. 7. / 11. 7.  Beginn: 19:00 (Open End) Die Vortragenden und deren Themen bieten exemplarische Einblicke in das breite Spektrum von
Was bedeutet V I E L F A L T für Dich? Voraussetzung, Identität, Engagement, Lernen, Fairness, Akzeptanz, Lebensentwürfe oder Teilhabe?  Anlässlich des 7. Deutschen Diversity-Tages am 28. Mai 2019 ist für das Hessische Ministerium für Soziales und Integration ein sehr gefühlvoller Film entstanden. Entwickelt und produziert wurde er von
Die Werkstatt der Jungen Filmszene ist das älteste Nachwuchsfilmfestival Deutschlands, das jährlich über Pfingsten stattfindet und jungen Filmemachern bis 27 Jahren die Möglichkeit gibt, ihre Filme zu präsentieren, sich auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Die eingereichten Filme werden von einer Jury gesichtet und in mehreren Blöcken zu einem Programm zusammengestellt.
Am 14.5. feierte die Wiesbadener Produktionsfirma ihr 40-jähriges bestehen. Zur Feier wurde eigens ein Schiff gechartert. Farblich ganz in Magenta fuhr es mit Kunden, Lieferanten und Freunden den Rhein entlang.Die ungefähr 230 geladenen Gäste erwartete ein entspannter Abend mit Grillbuffet und Live-Musik. Passend zu den letzten Sonnenstrahlen des Tages waren
Birgit-Karin Weber führte  diese Interview mit Volker Schlöndorff anlässlich seiner Mitgliedschaft bei Filmstadt Wiesbaden Netzwerk e.V. in der Filmbühne Caligari Wiesbaden.