NEWSblog

Im Rahmen des exground Filmfestes stellte die AG DOK die Ergebnisse eines Tests aktueller Kameramodelle vor. Bereits Ende des Jahres 2016 drehte ein Team von fünf Kameraleuten und dem Coloristen Felix Trolldenier für den Kameratest in Berlin. Ziel war es, aktuelle Kameramodelle, die sich für das dokumentarische Arbeiten eignen, unter möglichst realen aber auch vergleichbaren Bedingungen zu untersuchen. Die Kameras sollten sowohl die Log- bzw. RAW-Aufzeichnung bieten, einen Wechsel von Objektiven erlauben und über einen S35 Sensor verfügen. Die Auswahl umfasste Geräte für Recherche, unauffälliges Drehen, Low-Budget  bis High-End Produktion: Blackmagic Pocket Cinema Camera (BMPCC), Sony ɑ6300/ɑ6500, Blackmagic Cinema Camera
Nicht nur für Dokumentarfilmer: Aktueller Kameratest beim exground Filmfest Wiesbaden Dienstag 20.11. 2018 – 20:00 Wiesbaden Murnau Filmtheater: AG DOK Veranstaltung „Kameratest“ mit anschließendem Erfahrungsaustausch bei Snacks und Getränken. Nicht nur für Dokumentarfilmer interessant, sind die Testergebnisse, die die Berliner AG DOK Rasmus Sievers (Bildgestalter) und Felix Trolldenier (Colorist) während des exground Filmfestes am 20. November im Wiesbadener Murnau-Kino präsentieren. Sie haben aktuelle Kameras getestet und viele gängige Geräte mit RAW- oder Log-Aufzeichnung und vorwiegend wechselbaren Optiken untersucht. Anschließend gibt es ein Get-together mit Snacks und Getränken. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem exground Festival und mit Unterstützung von
Mit einer Pressekonferenz startet das exground-Filmfest 31 im Caligari in Wiesbaden. Im Fokus stehen die Philippinen. Am Freitag, 16. November beginnt die Filmvorführung auf der Caligari FilmBühne mit dem Film „NEOMANILA“ von Mikhail Red. Das komplette Programm ist auf der exground Webseite zu finden.  
http://filmstadt-wiesbaden.de/wp-content/uploads/2018/11/Speeddating.mp4
Am Mittwoch startet das 20. Internationale Trickfilm Wochenende 2018.   20 Jahre Trickfilmfestival in Wiesbaden Im Rahmen der „Filme im Schloß” findet vom 31. Oktober bis 4. November 2018 das ”20. Internationale Trickfilm-Wochenende Wiesbaden” statt. Das seit Oktober 1999 bestehende Festival feiert sein 20-jähriges Jubiläum. Die Schirmherrschaft hat der Hessische Ministerpräsident, Volker Bouffier, übernommen. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Mittwoch, 31. Oktober, 20.00 Uhr, in der Caligari FilmBühne statt. Grußworte spricht Axel Imholz, Kulturdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden. Zum Jubiläum werden Highlights aus den Programmen des zurückliegenden Jahrzehnts gezeigt. Als Gäste haben sich mit ihren preisgekrönten Filmen die Filmemacher Alexandre Espigares, Oscar-Preisträger