Filmfestivals

IM OSTEN VIEL NEUES

Zum 18. Mal verwandelt goEast die hessische Landeshauptstadt in einen der international wichtigsten Schauplätze für das Kino aus Mittel- und Osteuropa. Vom 18. bis 24. April zeigt goEast 102 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme – von neuen Tendenzen zu filmhistorisch bedeutenden Strömungen, von 35 Millimeter bis Virtual Reality. Neben namhaften Stars erwartet goEast auch junge Filmtalente sowohl aus Mittel- und Osteuropa als auch im Rahmen des East-West Talent Lab aus der Rhein-Main-Region. Weitere Informationen zum Programm finden sie hier.

   

    

Bilder: Pressemappe goEast Filmfestival, Veranstalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.