AllgemeinFilmproduktionenVeranstaltungen

filmreif-Präsentation

Der Ideen- und Kurzfilmwettbewerb „filmreif“ des Medienzentrums Wiesbaden e.V. fand in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Vom 14. – 19. Juni wurden die beiden Gewinnerideen einer 12. Klasse der Elly-Heuss-Schule verfilmt. Bei der Ausarbeitung und der Realisation wurden die jungen Filmemacher*innen von den Filmprofis Olaf Herrmann und André Jagusch unterstützt. Zudem haben fünf Jungs und fünf Mädchen im Alter von zehn bis 12 Jahren das Stadtteilzentrum Schelmengraben in den Osterferien zur Filmproduktion, zum Drehort und zum Schnittplatz verwandelt. An sechs aufregenden Tagen erlebten sie unter der Anleitung des Filmprofis Olaf Herrmann und des Teams der Medienpädagogik des Medienzentrums, wie sie aus Einzelideen eine gemeinsame Idee entwickeln und anschließend selbst verfilmen.

Nun werden erstmals am Mittwoch, 18.09.2019 zwischen 11:45 – 13:00 Uhr die drei entstandenen Filme zum Thema „Fußabdruck“ in der Caligari FilmBühne auf der großen Leinwand gezeigt. Präsentiert werden dort ebenfalls die Making-ofs, die einen guten Einblick in den Produktionsprozess geben.

Bei der etwa einstündigen Veranstaltung sind auch die jungen Filmemacher*innen anwesend. Bei Interesse bitte im Medienzentrum Wiesbaden e.V. melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.